Datenschutz

A1 Telekom Austria AG verwendet für die Auswertung von Analysen Daten gemäß gesetzlicher Vorschriften nur dann, wenn diese entweder nicht personenbezogen sind (z.B. Betriebsdaten), oder diese ausschließlich anonymisiert und verschlüsselt wurden. Durch die Anonymisierung ist ein späterer Rückschluss auf Ihre Person ausgeschlossen.

Bei Analysen werden diese anonymisierten Daten nach unterschiedlichen Themen aggregiert und daraus nicht personenbezogene Statistiken abgeleitet (z.B.: Anzahlen, Summen, Häufigkeiten, Verteilungen, Zeitdauern,…). Diese anonymen Daten werden insbesondere für Verkehrsstromanalysen verwendet, damit können beispielsweise bei Großveranstaltungen Rettungskräfte effektiver platziert werden.

Wie erfolgt die Anonymisierung?

Die Anonymisierung erfolgt durch technische Verfahren und Maßnahmen derart, dass jegliche Rückschlüsse auf eine konkrete Person ausgeschlossen sind und auch eine Wiederherstellung eines Bezuges zu einer Person nicht möglich ist. Die angewandten Maßnahmen wurden gemeinsam mit unabhängigen Experten und wissenschaftlichen Institutionen auf ihre Funktionsweise und die Sicherheit der Anonymisierung erarbeitet.

Welche Daten werden verarbeitet?

Für Verkehrsstromanalysen und statistische Auswertungen werden jene Daten in anonymisierter Form verwendet, die angeben, in welcher Mobilfunkzelle ein mobiles Endgerät in das Mobilfunknetz eingebucht ist. Die zu Grunde liegenden Daten sind technische Betriebsdaten des Mobilfunknetzes (Signalisierungskanal), und beinhalten weder die Rufnummer, noch Stammdaten der Kunden.

Opt-Out Service

Über die rechtlichen Verpflichtungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit hinaus bietet A1 Telekom Austria AG Ihnen zusätzlich freiwillig an, auch der Nutzung Ihrer anonymisierten Daten zu widersprechen.

Dazu nutzen Sie unter Kontakt das bob Kontaktformular. Wählen Sie im Kontaktformular das Thema „Bewegungsdaten“ und ergänzen Sie Ihre Daten und Ihr Kundenkennwort.

Nach Absenden des Formulars werden Ihre Daten nicht weiter für Analysezwecke verwendet. Sie erhalten keine weitere Benachrichtigung und brauchen nichts weiter zu tun.