anleitung

 

rufnummer zu bob mitnehmen

Du möchtest zu bob wechseln, aber nicht auf deine alte Rufnummer verzichten? Das geht ganz einfach und völlig kostenlos. Du brauchst:

  • einen Portierungsauftrag
  • die NÜV-Information

 

1 portierungsauftrag holen

 

du bist noch kein bob kunde?

Wenn du deine Anmeldung online bestätigst, setze ein Häkchen bei “rufnummer mitnehmen”. Oder ruf uns unter 0680 600 600 an. Mit deinen Vertragsunterlagen schicken wir dir auch den Portierungsauftrag zu.

du bist schon bob kunde?

Du kannst deine Rufnummer auch zu bob mitnehmen, obwohl du schon bob kunde bist. Auf Rufnummer mitnehmen kannst du dir deinen persönlichen Portierungsauftrag herunterladen. Die Rufnummernportierung ist für dich natürlich kostenlos.

 

2 nüv information holen

Du bekommst die NÜV bei deinem bisherigen Netzbetreiber oder beim Fachhändler. Es kann sein, dass dein alter Netzbetreiber für das Exportieren deiner Rufnummer ein Entgelt verlangt.
Die Nummernübertragungsverordnung (NÜV) informiert dich über die Kosten, die anfallen, wenn du deine Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitnimmst. Pro NÜV-Information und SIM-Karte fallen maximal 1 Euro an. Das ist gesetzlich geregelt.

 

3 portierungsauftrag und nüv information an bob senden

Bitte sende den ausgefüllten Portierungsauftrag sowie die NÜV-Information an bob:

A1 Telekom Austria AG
bob service
postfach 0680
1010 Wien

 

4 durchführung der portierung

Sobald uns deine Unterlagen erreicht haben, portieren wir deine Rufnummer zum nächstmöglichen Termin (mind. 3 Werktage). Wann genau die Portierung stattfindet, erfährst du von uns per SMS.

schon bob kunde?

zum login

logg dich ein und lade dir deinen persönlichen portierungsauftrag herunter.