anleitung

 

rufnummer zu bob mitnehmen

Wenn du zu bob wechselst, musst du nicht auf deine alte Rufnummer verzichten. Alles was du brauchst sind:

  • die NÜV-Information
  • der Portierungsauftrag

 

1 nüv information holen

 

Die NÜV Information bekommst du bei deinem bisherigen Netzbetreiber oder Fachhändler. Dein bisheriger Anbieter kann für die Ausstellung ein Entgelt verlangen, allerdings pro SIM-Karte maximal 1 Euro. Kontaktiere einfach deinen bestehenden Anbieter und fordere die NÜV Information an.

gratis rufnummer mitnehmen

dir werden 10 euro nach erfolgreicher portierung gutgeschrieben

gilt für tarife mit grundentgelt

2 portierungsauftrag holen

Als bob Vertragskunde kannst du dir den Portierungsauftrag online herunterladen. Bitte fülle alle Daten sorgfältig aus.

 

3 portierungsauftrag und nüv information an bob senden

Bitte schicke den Portierungsauftrag und die NÜV-Information per Post an bob:

A1 Telekom Austria AG
bob service
postfach 0680
1010 Wien

 

4 durchführung der portierung

Haben wir deine Unterlagen erhalten, portieren wir deine Rufnummer zum nächstmöglichen Termin (mind. 3 Werktage). Wir schicken dir ein SMS mit dem genauen Zeitpunkt der Portierung auf die zu portierende Rufnummer.