Anleitung

 

so surfst du mit bob vertrag

1 hol dir bob breitband online oder im handel

Alles was du zum Surfen mit bob brauchst ist ein entsperrtes Breitband-Modem1) und das bob breitband startpaket. Das bob breitband startpaket bekommst du im Handel oder online.

2 mobiles breitband modem installieren

Stecke deine bob breitband SIM-Karte in ein entsperrtes mobiles Breitband Modem. Installiere danach die Internet Zugangssoftware. Die einzelnen Schritte für die Installation findest du hier.

3 bob breitband tarif anmelden

Sobald du dich das erste Mal mit dem Internet verbindest, kommst du automatisch auf die Anmeldeseite von bob breitband. Wähle einfach deinen gewünschten Tarif.

4 anmeldung bestätigen

Einige Tag nach deiner Anmeldung bekommst du deinen persönlichen Bestätigungscode2). Und zwar als 15-stelligen Nummer auf deinem Bank-Kontoauszug. Mit diesem Code bestätigst du deine Anmeldung online. Das restliches Datenguthaben wird dir gutgeschrieben. Danach kannst du mit bob breitband auch im Ausland surfen3).

5 vertragsdatenblatt unterzeichnen

Nachdem du die Anmeldung bestätigt hast, schicken wir dir das Vertragsdatenblatt. Sende dieses bitte unterschrieben an uns zurück.


1) Entsperrte Breitband Modems werden auch “offen”, “nicht SIM-gelockt”, “frei” etc. genannt. Entsperrte Breitband Modems bekommst du Fachhandel.

2) Bestätigungscode: Damit wir auch ganz sicher sind, dass du du bist und niemand ohne dein Einverständnis deine Kontodaten verwendet, buchen wir nach deiner Anmeldung 10 Cent ab. Den 15-stelligen Code findest du in der Buchungszeile der 10-Cent-Abbuchung. Die 10 Cent werden dir selbstverständlich mit deiner ersten Rechnung wieder gutgeschrieben.

Achtung: Der 15-stellige Bestätigungscode kann auf deinem Kontoauszug auch 2-zeilig angezeigt werden.

3) Mit dem 1 GB Startguthaben kannst du im Inland surfen – es gilt für 30 Tage. Nachdem du dich angemeldet hast, kannst Du auch im Ausland surfen (zu Roaming-Tarifen).


Deinen aktuellen Stand des verbrauchten Datentransfervolumens kannst du in deiner Online-Rechnung unter www.bob.at/meinbob abrufen, wobei nur bereits beendete und verrechnungstechnisch bereits bearbeitete Verbindungen berücksichtigt sind. Abhängig von den Einstellungen auf deinem Rechner/Endgerät können – ohne Einfluss von A1 Telekom Austria – Datenverbindungen z.B. für Updates aufgebaut werden. In Grenznähe besteht die Gefahr, dass die Einwahl in ein ausländisches Netz erfolgt. Abhängig vom verwendeten Endgerät können Einstellungen der manuellen Netzwahl nicht dauerhaft eingerichtet bleiben. Auf deinen ausdrücklichen Wunsch hin richten wir dir eine Roamingsperre ein.

surf mit bob vertrag

zu den tarifen

Mit bob breitband vertrag surfst du schnell und günstig im LTE-Netz. Und das ohne Bindung.